Programm des „EAE-Refreshers“ jetzt online

Das Programm des diesjährigen „EAE Refreshers“ vom 29.-31.05.2018 ist jetzt online. Teilnehmerinnen und Teilnehmer der zurückliegenden Jahrgänge können ihre klebtechnischen Kenntnisse auffrischen und sich über den aktuellen Stand ausgewählter Themen informieren. Dieser Lehrgang wird gemäß Richtlinien DVS® 3310, 3311 sowie DIN 6701 und DIN 2304 als Nachweis der kontinuierlichen Weiterbildung von verantwortlichem Klebaufsichtspersonal anerkannt. Mehr Informationen und Anmeldung hier:

mehr Info

Bremer Klebtage - jetzt anmelden!

An den beiden Terminen 20.-21. Juni 2018 und 14.-15. November 2018 finden die Bremer Klebtage statt. Mehr Informationen und Anmeldung unter folgendem Link.

mehr Info

Unser Blog: Stimmen aus der Industrie

Partner aus Wirtschaft und Industrie berichten in unserem Blog, wie die Zusammenarbeit im Bereich der Weiterbildung mit dem Fraunhofer IFAM aussehen kann.

mehr Info

Zusätzliche Lehrgänge in 2018

Wir bieten in Zusammenarbeit mit unseren Kooperationspartnern zusätzliche DVS®/EWF-Klebfachkraft- und DVS®/EWF-Klebpraktiker-Lehrgänge in 2018 an.

mehr Info

Herausragende Weiterbildung

Das Fraunhofer IFAM ist herausragend in den Gebieten der Klebtechnik und der Faserverbundtechnologie und bildet seit 24 Jahren industrielle Anwender weiter. Nur qualifizierte Mitarbeiter können die Qualität der Produkte sichern. Wettbewerbsvorteile erhalten und ausbauen sowie Schadensfälle und Regressansprüche vermeiden.

Kleben - aber sicher!

Die Klebtechnik-Lehrgänge erfüllen die in den Normen DIN 2304 – „Qualitätsanforderungen an Klebprozesse“ (allgemeine Industrie) sowie DIN 6701 – „Kleben im Schienenfahrzeugbau“ geforderten Qualifikationen an das klebtechnische Personal!

mehr Info
 

Weiterbildung Klebtechnik

 

Weiterbildung Faserverbundwerkstoffe

Prozessorientierte Weiterbildung für viele Industriebranchen

Geklebt wird überall! Faserverbundwerkstoffe sind nahezu allgegenwärtig! Besonders Branchen wie Schienenfahrzeugbau, Verkehrsmittelbau, Automotive und Windenergie, aber auch Elektronik u.a. beschäftigen sich längst mit den Themen Kleben und Faserverbundtechnologie. Gerade dort sind qualifizierte Mitarbeiter maßgeblich für den Erfolg verantwortlich, genauso wie in allen anderen Branchen.

Hinweis: Die Klebtechnik-Lehrgänge erfüllen die in den Normen DIN 2304 – „Qualitätsanforderungen an Klebprozesse“ (allgemeine Industrie) sowie DIN 6701 – „Kleben im Schienenfahrzeugbau“ geforderten Qualifikationen an das klebtechnische Personal!

 

Weiterbildung am Fraunhofer IFAM

Weiterbildungszentrum Klebtechnik

Weiterbildungszentrum Faserverbundwerkstoffe

Unser Team

Lernen Sie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Weiterbildungsteams des Fraunhofer IFAM kennen!

Veranstaltungen und Termine