Bremer FaserverbundPRAXIStage

Im Jahr 2018 hat das Team des Weiterbildungszentrums Faserverbundwerkstoffe des Fraunhofer IFAM das Fortbildungsangebot um die FaserverbundPRAXIStage erweitert. Als praxisorientiertes Pendant zu den »Bremer Faserverbundtagen« soll den Teilnehmern die Gelegenheit gegeben werden, ihr praktisches Können im Umgang mit Faserverbundwerkstoffen zu trainieren und zu erweitern.

Ziel dieses Lehrganges ist es, ein Longboard aus kohlenstofffaserverstärkten Kunststoffen selbst herzustellen. Hierzu gibt es eine kurze Auffrischung des relevanten Wissens über Herstellung und Bearbeitung von FVK-Bauteilen. Hauptaugenmerk wird jedoch auf der Fertigung des Bauteils mit Hilfe des Vakuuminfusionsverfahrens liegen.