Zertifizierende Weiterbildung

Im bestehenden "Wildwuchs" der vielfältigen, aber qualitativ sehr wohl unterschiedlichen Weiterbildungsangebote stellt die Akkreditierung einer Weiterbildungseinrichtung gemäß DIN EN ISO/IEC 17024 ein objektives Qualitätsmerkmal als Personalzertifizierer dar. Sie fordert von den Bildungseinrichtungen, dass die räumlichen, gerätetechnischen und personellen Gegebenheiten durch den jeweiligen externen, unabhängigen Gutachter regelmäßig auditiert werden. Höchste Aktualität, absolute Produktneutralität, betriebs- und branchenübergreifender Charakter werden so sichergestellt.

Weiterbildung durch die Bildungseinrichtung und Teilnehmerprüfung durch die unabhängige Prüfungskommission des Personalzertifizierers sind strikt voneinander getrennt. So ist sichergestellt, dass die Teilnehmer eine richtlinienkonforme Prüfung ablegen. Die Zeugnisse/Zertifikate sind international anerkannt.

Beide Bildungseinrichtungen sind Mitglied in der Fraunhofer Academy, worin die Fraunhofer-Gesellschaft ihre gesamte berufsbegleitenden Weiterbildungsaktivitäten bündelt.