Das Weiterbildungsteam des Fraunhofer IFAM

Zur Person

Beate Brede arbeitet seit 1997 im Fraunhofer IFAM im Bereich »Weiterbildung und Technologietransfer«. Sie ist Leiterin der Gruppe »Nachwuchsförderung«, worin das TheoPrax-Kommunikationszentrum Bremen, die »Junior Ingenieur Akademie« sowie die Fraunhofer IFAM-Projekte »Talent School« und »Umwelt-Talent-School« eingebettet sind. Sie begleitet alle Lehrgänge und Referenten in den beiden Bildungseinrichtungen WZK und WZF und bei deren Kooperationspartnern. Gleiches gilt für die didaktisch-methodische Erstellung der Lehr-/Lernmittel.

Darüber hinaus ist Beate Brede in folgenden Bereichen tätig:

  • Durchführung von Didaktik-Schulungen für die Fraunhofer Academy
  • Entwicklung und Durchführung von Workshops zur Steigerung der interkulturellen Kompetenz am Fraunhofer IFAM
  • Mitglied der Jury zur Auswahl neuer Jugend Ingenieur Akademien der Telekom-Stiftung